Publikationen und Vorträge - Schukajlow - Institut für Didaktik der Mathematik und Informatik

Publikationen

Bücher, Sammelwerke und Themenhefte in Zeitschriften

Schukajlow, S., Rakoczy, K., & Pekrun, R. (2017). Emotions and motivation in mathematics education. ZDM Mathematics Education, 49(3)

Schukajlow, S., & Blum, W. (erscheint 2017). Evaluierte Lernumgebungen zum Modellieren. Wiesbaden: Springer

Schukajlow, S. (2011). Mathematisches Modellieren. Schwierigkeiten und Strategien von Lernenden als Bausteine einer lernprozessorientierten Didaktik der neuen Aufgabenkultur. Münster u.a.: Waxmann

Artikel in Zeitschriften mit Peer Review

Schukajlow, S., Rakoczy, K., & Pekrun, R. (2017). Emotions and motivation in mathematics education: Theoretical considerations and empirical contributions. ZDM Mathematics Education, 49(3), 307-322

Liebendörfer, M., & Schukajlow, S. (2017). Interest development during the first year at university: do mathematical beliefs predict interest in mathematics? ZDM Mathematics Education, 49(3), 355-366

Rellensmann, J., Schukajlow, S., & Leopold, C. (2017). Make a drawing. Effects of strategic knowledge, drawing accuracy, and type of drawing on students’ mathematical modelling performance. Educational Studies in Mathematics, 95, 53-78

Rellensmann, J., & Schukajlow, S. (2017). Does students’ interest in a mathematical problem depend on the problem’s connection to reality? An analysis of students’ interest and pre-service teachers’ judgments of students’ interest in problems with and without a connection to reality. ZDM Mathematics Education, 49(3), 367-378

Schukajlow, S., & Rakoczy, K. (2016). The power of emotions: Can enjoyment and boredom explain the impact of individual preconditions and teaching methods on interest and performance in mathematics? Learning and Instruction, 44, 117-127

Schukajlow, S., Kolter, J., & Blum, W. (2015). Scaffolding mathematical modelling with a solution plan. ZDM Mathematics Education, 47(7), 1241-1254

Schukajlow, S., Krug, A., & Rakoczy, K. (2015). Effects of prompting multiple solutions for modelling problems on students’ performance. Educational Studies in Mathematics, 89(3), 393-417

Schukajlow, S., & Krug, A. (2014). Do multiple solutions matter? Prompting multiple solutions, interest, competence, and autonomy. Journal for Research in Mathematics Education, 45(4), 497-533

Schukajlow, S., Leiss, D., Pekrun, R., Blum, W., Müller, M. & Messner, R. (2012). Teaching methods for modelling problems and students’ task-specific enjoyment, value, interest and self-efficacy expectations. Educational Studies in Mathematics 79(2), 215-237

Krämer, J., Schukajlow, S., & Blum, W. (2012). Bearbeitungsmuster von Schülern bei der Lösung von Modellierungsaufgaben zum Inhaltsbereich Lineare Funktionen. Mathematica Didactica, 35, 50-72

Schukajlow, S, & Blum, W. (2011). Zum Einfluss der Klassengröße auf Modellierungskompetenz, Selbst- und Unterrichtswahrnehmungen von Schülern in selbständigkeitsorientierten Lehr-Lernformen. Journal für Mathematikdidaktik, 32(2), 133-151

Schukajlow, S., & Leiss, D. (2011). Selbstberichtete Strategienutzung und mathematische Modellierungskompetenz. Journal für Mathematikdidaktik, 32(1), 53-77

Schukajlow, S. (2011). Mathematisches Modellieren. Schwierigkeiten und Strategien von Lernenden als Bausteine einer lernprozessorientierten Didaktik der neuen Aufgabenkultur. Münster u.a.: Waxmann

Leiss, D., Schukajlow, S., Blum, W., Messner, R., & Pekrun, R. (2010). The role of the situation model in mathematical modelling – task analyses, student competencies, and teacher interventions. Journal für Mathematikdidaktik, 31(1), 119-141

Schukajlow, S., Blum, W., Messner, R., Pekrun, R., Leiss, D., Müller, M. (2009). Unterrichtsformen, erlebte Selbständigkeit, Emotionen und Anstrengung als Prädiktoren von Schülerleistungen bei anspruchsvollen mathematischen Modellierungsaufgaben. Unterrichtswissenschaft, 37 (2), 164-186

Buchbeiträge und Konferenzbeiträge mit Peer Review

Schukajlow, S. (2017). Ara values related to students' performance? In B. Kaur, W. K. Ho, T. L. Toh, & B. H. Choy (Eds.), Proceedings of the 41th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 4, pp. 161-168). Singapur: PME

Krawitz, J., Schukajlow, S., Chang, Y.-P., & Yang, K.-L. (2017). Reading comprehension, enjoyment, and performance: how important is a deeper situation model? In B. Kaur, W. K. Ho, T. L. Toh, & B. H. Choy (Eds.), Proceedings of the 41th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 3, pp. 97-104). Singapur: PME

Haase, J., Kolter, J., Bender, P., Biehler, R., Blum, W., Hochmuth, R., & Schukajlow, S. (2016). Mathematikausbildung von Grundschulstudierenden im Projekt KLIMAGS: Forschungsdesign und erste Ergebnisse bzgl. Weltbildern, Lernstrategien und Leistungen Lehren und Lernen von Mathematik in der Studieneingangsphase (pp. 531-547): Springer

Kolter, J., Liebendörfer, M., & Schukajlow, S. (2016). Mathe–nein danke? Interesse, Beliefs und Lernstrategien im Mathematikstudium bei Grundschullehramtsstudierenden mit Pflichtfach Lehren und Lernen von Mathematik in der Studieneingangsphase (pp. 567-583): Springer

Krawitz, J., Schukajlow, S., & Van Dooren, W. (2016). Effects of short-term practicing on realistic responces to missing data problems. In C. Csíkos, A. Rausch, & J. Szitanyi (Eds.), Proceedings of the 40th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 3, pp. 131-138). Szeged, Hungary: PME

Rellensmann, J., & Schukajlow, S. (2016). Are mathematical problems boring? Boredom while solving problems with and without a connection to reality from students' and pre-service teachers' prospective. In C. Csíkos, A. Rausch, & J. Szitanyi (Eds.), Proceedings of the 40th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 4, pp. 131-138). Szeged, Hungary: PME

Suurtamm, C., Thompson, D. R., Kim, R. Y., Moreno, L. D., Sayac, N., Schukajlow, S., et al. (2016). Assessment in Mathematics Education. In Assessment in Mathematics Education (pp. 1-38): Springer

Schukajlow, S. (2015). Is boredom important for students' performance? In N. Vondrova & J. Novotna (Eds.), Proceedings of the Ninth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (pp. 1273-1279). Prag, Szech Republic: Charles University of Prag

Schukajlow, S. (2015). Effects of enjoyment and boredom on students' interest in mathematics and vice versa. In K. Beswick, T. Muir, & J. Wells (Eds.), Proceedings of the Joint Meeting of PME 39 (Vol. 4, pp.137-144). Hobart, Australien: PME

Achmetli, K., Krug, A., & Schukajlow, S. (2015). Multiple Lösungsmöglichkeiten und ihre Nutzung beim mathematischen Modellieren. In G. Kaiser & H.-W. Henn (Eds.), Werner Blum und seine Beiträge zum Modellieren im Mathematikunterricht (pp. 25-41): Springer Fachmedien Wiesbaden.

Di Martino, P., Gómez-Chacón, I., Liljedahl, P., Morselli, F., Pantziara, M., & Schukajlow, S. (2015). Introduction to the papers of TWG08: Affect and mathematical thinking. In N. Vondrova & J. Novotna (Eds.), Proceedings of the Ninth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (pp. 1104-1108). Prag, Szech Republic: Charles University of Prag

Schukajlow, S., & Blum, W. (2014). Unterrichtsgestaltungen zur Kompetenzförderung: zwischen Instruktion, Konstruktion und Metakognition. In T. Wassong, D. Frischemeier, P. R. Fischer, R. Hochmuth & P. Bender (Eds.), Mit Werkzeugen Mathematik und Stochastik lernen – Using Tools for Learning Mathematics and Statistics (pp. 31-42): Springer Fachmedien Wiesbaden

Schukajlow, S., & Krug, A. (2014). Are interest and enjoyment important for students' performance? In C. Nicol, S. Oesterle, P. Liljedahl & D. Allan (Eds.), Proceedings of the Joint Meeting of PME 38 and PME-NA 36 (Vol. 5, pp. 129-136). Vancouver, Canada: PME

Achmetli, K., Schukajlow, S., & Krug, A. (2014). Effects of prompting students to use multiple solution methods while solving real-world problems on students' self-regulation. In C. Nicol, S. Oesterle, P. Liljedahl & D. Allan (Eds.), Proceedings of the Joint Meeting of PME 38 and PME-NA 36 (Vol. 2, pp. 1-8). Vancouver, Canada: PME

Schukajlow, S. (2013). Lesekompetenz und mathematisches Modellieren. In R. Borromeo Ferri, G. Greefrath & G. Kaiser (Hg.), Mathematisches Modellieren für Schule und Hochschule. Theoretische und didaktische Hintergründe (pp. 125-143). Wiesbaden: Springer Spektrum

Schukajlow, S., & Krug, A. (2013). Considering multiple solutions for modelling problems - design and first results from the MultiMa-Project. In W. Blum, J. Brown, G. Kaiser & G. Stillman (Eds.), International Perspectives on the Teaching and Learning of Mathematical Modelling (ICTMA 15 Proceedings) (pp. 207-216). Heidelberg: Springer

Schukajlow, S., & Krug, A. (2013). Planning, monitoring and multiple solutions while solving modelling problems. In A. M. Lindmeier & A. Heinze (Eds.), Proceedings of the 37th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 4, pp. 177-184). Kiel, Germany: PME

Schukajlow, S., & Krug, A. (2013). Uncertainty orientation, preferences for solving tasks with multiple solutions and modelling. In B. Ubuz, Ç. Haser & M. A. Mariotti (Eds.), Proceedings of the Eight Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (pp. 1429-1438). Ankara, Turkey: Middle East Technical University

Krug, A., & Schukajlow, S. (2013). Problems with and without connection to reality and students' task-specific interest. In A. M. Lindmeier & A. Heinze (Eds.), Proceedings of the 37th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 3, pp. 209-216). Kiel, Germany: PME

Schukajlow, S., Keller, K., Drüke-Noe, C., & Blum, W. (2012). Die Kompetenz "Probleme mathematisch lösen" – Allgemeiner Teil der Didaktischen Kommentare zu VerA 2012. IQB Berlin

Schukajlow, S., & Krug, A. (2012). Treating multiple solutions in the classroom and their influence on students' achievements and the affect - theoretical background and design of the quasi-empirical study. ICME 12 Conference (pp. 3414-3422). Seoul, Korea: ICME

Schukajlow, S., & Krug, A. (2012). Effects of treating multiple solutions on students' self-regulation, self-efficacy and value. In T. Y. Tso (Ed.), Proceedings of the 36th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 4, pp. 59-66). Taipei, Taiwan: PME

Schukajlow, S., & Leiss, D. (2012). Mapping - ein Erklärungsinstrument im anwendungsorientierten Mathematikunterricht. In W. Blum, R. Borromeo Ferri & K. Maaß (Eds.), Mathematikunterricht im Kontext von Realität, Kultur und Lehrerprofessionalität - Festschrift für Gabriele Kaiser (pp. 116-128). Wiesbaden: Springer Spectrum

Schukajlow, S. & Blum, W. (2011). Zur Rolle von multiplen Lösungen in einem kompetenzorientierten Mathematikunterricht. In K. Eilerts, A. H. Hilligus, G. Kaiser & P. Bender (Hg.), Kompetenzorientierung in Schule und Lehrerbildung - Perspektiven der bildungspolitischen Diskussion, der empirischen Bildungsforschung und der Mathematik-Didaktik. Festschrift für Hans-Dieter Rinkens (S. 249-267). Münster: LIT Verlag

Praxisbezogene Beiträge

Krug, A., & Schukajlow, S. (2015). Augen auf beim Modellieren. Fehler als Katalysatoren für das Modellierenlernen. Mathematik Lehren (191), 33-36

Schukajlow, S. & Leiss, D. (2012). Die Mapping-Technik als Hilfe in einem Mathematikunterricht mit anspruchsvollen Leseanforderungen. Praxis der Mathematik in der Schule, 54(46), 26-32

Schukajlow, S., Blum, W., & Krämer, J. (2011). Förderung der Modellierungskompetenz durch selbständiges Arbeiten im Unterricht mit und ohne Lösungsplan. Praxis der Mathematik in der Schule, 53(38), 40-45

Blum, W., Schukaljow, S., Leiß, D., Messner, R. (2010): Selbstständigkeit fördern - Welche Bedeutung haben die Klassengrößen im Mathematikunterricht?, In: HLZ Vol. 63, Heft 3, 16-17

Leiß, D., Möller, V., Schukajlow, S. (2006): Bier für den Regenwald – Diagnostizieren und Fördern mit Modellierungsaufgaben, In: Becker, G. et al. (Hrsg.): Diagnostizieren und Fördern – Stärken entdecken – Können entwickeln (Friedrich Jahresheft XXIV), 89-91

Beiträge ohne Peer Review

Böckmann, M., Schukajlow, S., & Krawitz, J. (2016). Realität oder Mathematik? Wie bewerten zukünftige Lehrer Schülerlösungen zu realitätsbezogenen Aufgaben? Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 (pp. 165-168). Münster: WTM

Achmetli, K., & Schukajlow, S. (2015). Förderung von Grundvorstellungen und der Flexibilität mithilfe multipler Lösungen. In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten, & C. Streit (Eds.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015 (pp. 88-91). Münster: WTM

Krawitz, J., & Schukajlow, S. (2015). Wenn der Realitätsbezug zum Problem wird: „problematische“ Aufgaben und multiple Lösungen in der Primarstufe. In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten, & C. Streit (Eds.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015 (pp. 504-507). Münster: WTM

Rellensmann, J., Schukajlow, S., & Leopold, C. (2015). Gute Skizze - Bessere Lösung? In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten, & C. Streit (Eds.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015 (pp. 732-735). Münster: WTM

Achmetli, K., Schukajlow, S., & Krug, A. (2014). Wirkungen der Behandlung von multiplen mathematischen Lösungswegen auf Leistungen und Selbstregulation von Lernenden. In J. Roth & J. Ames (Eds.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014 (pp. 97-100). Koblenz: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik

Krawitz, J., Achmetli, K., Kolter, J., Blum, W., Bender, P., Biehler, R., . . . Schukajlow, S. (2014). Verbesserte Lehre für Grundschullehramtsstudierende – Ergebnisse aus dem KLIMAGS-Projekt. In J. Roth & C. Ames (Eds.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014 (pp. 659-662). Koblenz: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik

Krug, A., & Schukajlow, S. (2014). Metakognitive Lehrerinterventionen bei der Bearbeitung von Modellierungsaufgaben mit multiplen Lösungen. In G. Roth & C. Ames (Eds.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014 (pp. 675-679). Koblenz: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik

Schukajlow, S., & Krug, A. (2013). Planung, Kontrolle und multiple Lösungen beim Modellieren. In G. Greefrath, F. Käpnick & M. Stein (Hg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2013 (pp. 910-913). Münster: WTM

Achmetli, K., Schukajlow, S., & Krug, A. (2013). Bearbeitungsprozesse von Schülern zu Aufgaben mit multiplen mathematischen Lösungswegen. In G. Greefrath, F. Käpnick & M. Stein (Hg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2013 (pp. 76-79). Münster: WTM

Krug, A., & Schukajlow, S. (2013). Prozedurales und konzeptuelles Wissen zum Inhaltsbereich Lineare Funktionen und multiple mathematische Lösungswege. In G. Greefrath, F. Käpnick & M. Stein (Hg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2012 (pp. 568-571). Münster: WTM Verlag

Schukajlow, S., & Krug, A. (2012). Multiple Lösungen beim Modellieren: Wirkungen auf Leistungen, kognitive Aktivierung, Kontrollstrategien, Selbstregulation, Interesse und Selbstwirksamkeit. In M. Lüdwig & M. Kleine (Hg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2012 (pp. 789-792). Münster: WTM

Krug, A., & Schukajlow, S. (2012). Offene Aufgaben: Schülereinstellungen und Teilaktivitäten beim Modellieren. In M. Lüdwig & M. Kleine (Hg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2012 (pp. 481-484). Münster: WTM

Krämer, J., Wendrich, L., Haase, J., Bender, P., Biehler, R., Blum, W., Hochmuth, R., & Schukajlow, S. (2012). In M. Lüdwig & M. Kleine (Hg.), Was bewirkt die Mathe-Pflichtvorlesung? Entwicklung von Arithmetik-Fachwissen und Einstellungen bei Studienanfängern des Grundschullehramts. Beiträge zum Mathematikunterricht 2012

Schukajlow, S. (2011). Entwicklung von multiplen Lösungen bei der Bearbeitung von Modellierungsaufgaben. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2011 (S. 779-782). Münster: WTM Verlag

Krämer, J., Schukajlow, S., Blum W., Messner, R. & Pekrun, R. (2011). Mit Vielseitigkeit zum Erfolg? Strategische Unterstützung von Lernenden in einem "methoden-integrativen" Unterricht mit Modellierungsaufgaben. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2011 (S. 479-482). Münster: WTM Verlag

Schukajlow, S., Krämer, J., Blum, W., Besser, M., Brode, R., Leiss, D., Messner, R. (2010). Lösungsplan in Schülerhand: zusätzliche Hürde oder Schlüssel zum Erfolg? In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2010 (S. 771-774). Münster: WTM Verlag

Schukajlow, S., Leiss, D. (2010). Helfen Strategien beim Lösen von Modellierungsaufgaben? In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2010 (S. 775-778). Münster: WTM Verlag

Schukajlow, S., Leiss, D., Blum, W., Messner, R., Pekrun, R. (2009): Hurra, endlich das wahre Leben! - Einstellungen und Beliefs der Lernenden zu Aufgaben mit und ohne Realitätsbezug. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2009 (S. 251-254). Münster: WTM Verlag

Blum, W., Schukajlow, S., Leiss, D., Messner, R. (2009): Selbständigkeitsorientierter Mathematikunterricht im ganzen Klassenverband? Einige Ergebnisse aus dem DISUM-Projekt. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2009 (S. 291-294). Münster: WTM Verlag

Leiss, D., Reiss, K., Schukajlow, S. & Zöttl, L. (2009). Empirische Leistungsuntersuchungen im Kompetenzbereich Modellieren. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2009 (S. 279-281). Münster: WTM Verlag

Schukajlow, S., Leiss, D. (2008). Textverstehen als Voraussetzung für erfolgreiches mathematisches Modellieren - Ergebnisse aus dem DISUM-Projekt . In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2008 (S. 95-98). Münster: WTM Verlag

Leiss, D., Blum, W., Messner, R., Müller, M., Schukajlow, S., Pekrun, R. (2008). Modellieren lehren und lernen in der Realschule. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2008 (S. 77-80). Münster: WTM Verlag

Schukajlow, S. & Messner, R. (2007): Selbständiges Lernen mit Modellierungsaufgaben? Ja, aber wie?! In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2007 (S. 370-373). Hildesheim: Franzbecker

Müller, M., Leiß, D, Schukajlow, S., Blum, W., & Messner, R. (2007). Auswendiggelernt - Abgehackt - Abgefragt? In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2007 (S. 723-726). Hildesheim: Franzbecker

Schukajlow, S., (2006). Schüler-Schwierigkeiten beim Lösen von Modellierungsaufgaben - Ergebnisse aus dem DISUM-Projekt. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2006 (S. 493-496)


Ausgewählte Vorträge und Workshops

Vortrag im mathematischen Kolloquium der TU Darmstadt am 17.05.2017. Titel „Emotionen und Motivation von Lehramtsstudierenden“

Workshop im Forschungskolleg VisDeM am 24.11.2016 in Freiburg. Titel: „Ausgewählte qualitative Methoden am Beispiel Mathematikdidaktik – ein Workshop"

Symposium mit C. Große auf der GEBF-Tagung in Berlin am 10.03.2016. Titel: "Psychologische, erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische Interventionsansätze im Unterricht mit Modellierungsaufgaben"

Vortrag mit J. Krawitz auf dem Treffen mit der Arbeitsgruppe von W. Van Dooren und L. Verschaffel (KU Leuven, Belgien) am 2.03.2016. Titel: "Teaching methods for real-world problems"

Vortrag im Mathematischen Koloquium der LMU am 5.11.2015 in München. Titel: "Emotionen und Motivation beim Lernen von Mathematik"

Workshop mit J. Rellensmann auf der Istron-Tagung am 1.10.2015 in Kaiserslautern. Titel: "Gute Skizze – bessere Lösung?"

Workshop mit D. Leiß bei der GDM-Sumerschool am 17.09.2015 in Bremen. Titel: "Qualitative Gedanken zu quantitativen Methoden"

Vortrag im mathematik-didaktischen Kolloquium am 23.05.2014 in Hamburg. Titel: "Modellieren und Metakognition"

Vollständige Liste der Vorträge und Workshops