Vorlesung Datenbanken SS 2015

Veranstalter

Dr. Ludger Becker
bungen gemeinsam mit: Tobias Brix
Belegnummer: 100610


Aktuelle Informationen

  • 28.09.2015: Die Klausureinsicht zur Klausur vom 25.09.2015 ist am 06.10.2015 von 14.00Uhr-16.00Uhr in Raum 607, Einsteinstr. 62.
  • 23.09.2015: Die Klausur am 25.09.2015 wird nicht im M1 sondern im M2 geschrieben. Die Uhrzeit 09.00Uhr-11.00Uhr ist unverndert.
  • 24.06.2015: Am 10.07.2015 findet zu den normalen Zeiten der Vorlesung im M3 eine Fragestunde statt. Themenwnsche bitte bis zum 05.07.2015 per Mail an Ludger Becker schicken.
  • 24.06.2015: Der letzte bungszettel wird am 06.07.15 Blatt 13 sein. Er enthlt nur Bonusaufgaben zu den letzten beiden Kapiteln. Wir geben zu dem Blatt Musterlsungen heraus, sodass in der Woche vom 13.07.-17.07. im Rahmen der bungsgruppen, die Lsung erklrt und Fragen zur Vorlesung gestellt werden knnen.
  • 15.05.2015: Der zweite Klausurtermin ist am 25.09.2015, 09.00Uhr-11.00Uhr.
  • 12.05.2015: Beachten Sie die Hinweise zur Nutzung von PostgreSQL und MySQL.
  • 10.04.2015: Die Freitagvorlesung findet ab dem 17.04.2015 im M3 statt
  • 08.04.2015: Przisierung der Angaben zum bungsbetrieb
  • 27.01.2015: Erste Version der Seite


Vorlesungszeiten

Mi., 10.15-11.45 Uhr im M2, Einsteinstr. 64
Fr., 08.30-10.00 Uhr im M3 Einsteinstr. 64
Vorlesungsbeginn ist Mittwoch, 08.04.2015, um 10.15 Uhr.
Da die Veranstaltung mit bungen nach Studienplan 5 SWS umfassen soll, findet an folgenden Terminen keine Vorlesung statt: 

  • 01.05.2015 (Feiertag)
  • 15.05.2015
  • 27.05.2015 (Pfingstferien)
  • 29.05.2015 (Pfingstferien)
  • 05.06.2015
  • 15.07.2015
  • 17.07.2015

bungen

Beginn der bungen in der zweiten Vorlesungswoche (15.04.2015-17.04.2015).
Vom 27.05.2015-29.05.2015 (Pfingstferien) finden keine bungen statt, ebenso nicht vom 15.07.15-17.07.15
Ausgabe der bungen: erfolgt immer Montags um 17.00Uhr im learnweb.
Abgabe der bungsaufgaben in Kleingruppen von je drei Studierenden, jeweils am Montag um 12.00 Uhr in den Briefksten im Gebude Einsteinstr. 64
Die Anmeldung zu den bungsgruppen und die Verteilung der Pltze erfolgt mit dem Protoypen fr ein neues Kursbuchungssystems. In diesem System mssen priorisiert drei unterschiedliche bungstermine angewhlt werden. Bei der Zuordnung der Pltze wird ausgehend von der Priorisierung versucht, eine global betrachtet mglichst gute Platzverteilung zu gewhrleisten. Sollten Sie an weniger als drei Terminen teilnehmen knnen, so vermerken Sie dies in den Bemerkungen. Die Pltze knnen zwischen dem 30.03.2015 und dem  11.04.2015 gebucht werden.
Die Einteilung zu den bungsgruppen erfolgt am 13.04.2015 und wird im Learnweb bekannt gegeben.


Inhalt

Aufbau von Datenbanksystemen, Datenmodelle (Entity-Relationship Modell, relationales Modell, objektorientierte Modelle), Abfragesprachen fr relationale Datenbanksysteme (relationale Algebra, relationaler Kalkl, SQL), Entwurf von relationalen Datenbankschemata (funktionale Abhngigkeiten, Normalformen), Entwicklung von Datenbankanwendungen, Transaktionskonzepte, XML


Voraussetzungen

Informatik I+II


Zuordnung

B-(2-Fach)/Informatik
Bachelor Informatik
Bachelor Mathematik (Nebenfach)
Bachelor Geoinformatik  

Der Umfang der Vorlesung inklusive bungen betrgt 5 Semesterwochenstunden.

Diese Veranstaltung ist keinem Studiengang aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik zugeordnet. Unter keinen Umstnden knnen durch Belegung dieser Vorlesung Leistungspunkte in einem Studiengang des Bereichs Wirtschaftsinformatik erworben werden.


Zugriff auf Materialien (Folien und bungsbltter)

Folien und bungsbltter werden ber die learnweb-Plattform zur Verfgung gestellt. Zur Anmeldung an dem System gengt Ihre Kennung im ZIV und das dortige Passwort. Um Zugriff auf die Unterlagen zur Vorlesung Datenbanken zu erhalten, bentigen Sie einen zustzlichen Zugangsschlssel, den Sie erhalten, wenn Sie eine Mail an Dr. Ludger Becker mit dem Betreff DB SS2015, Zugang learnweb schicken.


Leistungsnachweise

Erfolgreiche Teilnahme an einer der angebotenen Abschlussklausuren im Umfang von zwei Zeitstunden. Die Bearbeitung von jeweils 50% aller  bungsaufgaben, die zu den Vorlesungkapiteln (2) - (9)  gestellt werden, ist Voraussetzung fr die Zulassung zur Klausur. Bei einem beliebigen Kapitel darf die Bearbeitungsquote unter 50% liegen.
Die erste Klausur ist fr den 23.07.2015, 15.15Uhr-17.15Uhr in den Rumen M1, M2 und M3 geplant.
Die zweite Klausur ist fr den 25.09.2015, 09.00Uhr-11.00Uhr im M1 geplant. Diese Klausur knnen alle Studierenden, die eine Zulassung haben, unabhngig von einer Teilnahme an der ersten Klausur, mitschreiben.
Eine Anmeldung zur Klausur ist erforderlich. Bachelor-Studierende mssen sich ber das QUISPOS-System anmelden. Alle anderen Studierenden melden sich bitte im Rahmen der in den Prfungsordnungen genannten Fristen direkt bei Dr. Ludger Becker bzw. dem zustndigen Prfungsamt an.
Beachten Sie bitte die QUISPOS-Anmeldezeitrume und die fr Ihren Studiengang ansonsten gltigen Fristen.

Allgemeine Hinweise

Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf den Web-Seiten des  Prfungsamts der Fachbereiche der Math.-Nat. Fakultt und der Fachstudienberatung. Bei Problemen in Zusammenhang mit der Nutzung der Buchungssysteme werden Sie sich bitte an die HISLSF & QUISPOS Hotline bzw. Dr. Ludger Becker.


Literatur

A. Silberschatz, H. F. Korth, S. Sudarshan: Database System Concepts, 6th edition, McGraw-Hill, 2010.
R. Elmasri, S. B. Navathe: Grundlagen von Datenbanksystemen-Bachelorausgabe, 3. Auflage, Pearson Studium, 2009.
R. Elmasri, S. B. Navathe: Fundamentals of Database Systems, 6th edition, Addison-Wesley, 2011.
T. Connolly, C. Begg: Database Systems - A Practical Approach to Design, Implementation, and Management, 5th edition, Addison-Wesley 2010.
H. Faeskorn-Woyke, B.Bertelsmeier, P. Riemer, E. Bauer: Datenbanksysteme - Theorie und Praxis mit SQL2003, Oracle und MySQL, Pearson-Studium, 2007.



Ludger Becker (Ludger dot Becker at uni-muenster dot de)